Migration und Schulischer Wandel: Leistungsbeurteilung (German Edition)

Damit Kinder und Jugendliche mit vielfältigen Bildungsvoraussetzungen, Identitäten und Lebenshintergründen in der Schule optimal gefördert und Bildungsungleichheiten abgebaut werden können, sind koordinierte Interventionen auf der Unterrichts- und Schulebene notwendig. ‘Migration und schulischer Wandel’ führt in Erkenntnisse der Schulqualitätsforschung mit Perspektiven für eine inklusive Bildungspraxis in der Einwanderungsgesellschaft ein. Jeder Band enthält theoretisches Grundlagenwissen, Forschungsergebnisse sowie Strategien und Praxisbeispiele zu einem zentralen Feld der Unterrichts- und Schulentwicklung. Mit dem Band zur ‘Leistungsbeurteilung’ wird in objektivierte Verfahren der Diagnostik, die Beurteilung der Schülerinnen und Schüler und Probleme von Zuweisungsentscheidungen eingeführt.