Ich würde gerne ein Vöglein sein: Die Träume der Unschuldigsten, die hoffentlich den heutigen Krieg überleben werden. 30 Kinder der Überlebenden der … ihre Geschichte und beschreiben ihre Wünsche

30 Kinder der Überlebenden der Flüchtlingslager von Shatila und Borj-el Barajeh im Libanon erzählen ihre Geschichte und beschreiben ihre Wünsche.

Über die Erklärung ihrer Kinderrechte beschreiben sie ihre Situation.

Sie fordern ihre Rechte ein:

1. Das Recht auf eine sichere und lebenswerte Umgebung.
2. Das Recht auf eine gesunde Ernährung.
3. Das Recht auf medizinische Versorgung.
4. Das Recht, nicht diskriminiert zu werden.
5. Das Recht auf Spiel.
6. Das Recht auf Freundschaft.
7. Das Recht auf freie Meinungsäußerung.
8. Das Recht, kein Straßenverkäufer werden zu müssen.
9. Das Recht auf anständige Kleidung.
10. Das Recht auf gute Ausbildung.
11. Das Recht, keine Kinderarbeit leisten zu müssen. 

Die Texte sind mit farbigen Zeichnungen und Fotos der Kinder dokumentarisch illustriert.
Text in Deutsch, Italienisch und Spanisch.