Dignity: Die Würde des Menschen

Porträtaufnahmen von einmaliger Intensität

Zum 50. Jahrestag von Amnesty International erscheint dieser eindrucksvolle Bildband mit Aufnahmen indigener Menschen aus aller Welt. Die Porträts von Dana Gluckstein spiegeln dreißig Jahre ihres Schaffens wider und unterstreichen die natürliche Ausstrahlung und Würde der Ureinwohner unserer Erde. In Verbindung mit Texten von Erzbischof Desmond Tutu, Faithkeeper der Irokesen Oren Lyons und der Generalsekretärin von Amnesty International Deutschland ist dieses Buch eine Hommage an die Menschen unserer Welt, das für die Rechte der indigenen Völker eintritt, ganz im Sinne der Deklaration der Vereinten Nationen.